Warum ich das Papier der 84 für die Grundlage einer notwendigen Diskussion zur Weiterentwicklung der DKP halte (Björn Blach)

http://www.kommunisten.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=1121:warum-ich-das-papier-der-84-fuer-die-grundlage-einer-notwendigen-diskussion-zur-weiterentwicklung-der-dkp-halte-bjoern-blach&catid=97:strategie&Itemid=220

 

Liebe Genossinnen und Genossen, anbei sende ich euch ein Referat, welches ich auf einem Gruppenabend zur Diskussion innerhalb der Partei gehalten habe. Dabei geht es um das 84er Papier und Schlussfolgerungen für die Stärkung der DKP.

Zum 84er Papier selbst wurde begrüßt, dass sich in der Partei eine Diskussion entwickelt hat. Es bleiben aber einige Fragen offen, die auch zu oberflächlich behandelt werden: Imperialismusanalyse, Ort der Klassenkämpfe und deren nationale und internationale Dialektik. Einige Punkte waren nicht klar genug ausgedrückt und lassen deshalb Raum für

Spekulation: Verhältnis zur Linkspartei und zur EL. An einigen Punkten wurden sprachliche Überspitzungen des Papiers kritisiert. Offene Fragen sind auch Einschätzung der DDR / Sozialismus, die weiter Raum für Diskussionen bilden. Eine Frage war in wie weit die Gefahr einer Spaltung der Partei besteht. Diese ist sicherlich gegeben, wenn sich die gesamte Partei keine Mühe gibt die Diskussion sachlich zu führen.

Björn Blach

Anlagen:

Referat Björn Blach 165 Kb

_________________________________________________________